NASA Projekte

by Matrixhacker


Posted on March 01, 2017 at 11:48 AM



NASA Projekte


Posted on March 13, 2017 at 4:28 PM


NASA hält eine Pressekonferenz

NASA hält Pressekonferenz zu "Entdeckung jenseits unseres Sonnensystems": Die NASA wird auf ihrer Pressekonferenz neue Erkenntnisse zu Exoplaneten präsentieren: Planeten, welche andere Sterne als unsere Sonne umkreisen."

"Laut NASA gibt es 3.449 Exoplaneten, von denen 348 als erdähnlich klassifiziert werden."



Auf einem zufällig entdeckten NASA Server, dem USGS PDS Imaging Node Server werden Dokumente, Daten, Missionsbereichte und Fotos, der letzten NASA Missionen seit Apollo 15 veröffentlicht."

"Da hier lediglich ein rudimentärer Webserver aufgesetzt wurde, darf man vorsichtig vermuten, dass es sich hierbei nicht um einen offiziellen NASA Server handelt. Sicher ist, dass es sich hierbei um einige Terrabytes an NASA Daten handelt. Es sind Fotos von der Mondoberfläche dabei, die pro Foto eine Größe von 1,2 GB aufweisen. Selbst für RAW eine beeindruckende Größe. Davon existieren mehrer Ordner mit tausenden Fotos auf diesem Server."

Missionsdaten zur Apollo 15 Mission:

1. Apollo 15 Mission Report | MSC-05161

2. Apollo 15 Preliminary Science Report | NASA SP-289

3. Apollo 15 Lunar Photography | Data User's Notes | NSSDC 72-07

4. Apollo 15 Index of Mapping Camera and Panoramic Camera Photographics | MSC-?????

5. Apollo 15 Photograph Evaluation | MSC-06886

Missionsdaten zur Apollo 16 Mission:

1. Apollo 16 Mission Report | MSC-07230

2. Apollo 16 Preliminary Science Report | NASA SP-315

3. Apollo 16 Lunar Photography | Data User's Notes | NSSDC 73-01

4. Apollo 16 Index of Mapping Camera and Panoramic Camera Photographics | MSC-07251

5. Apollo 16 Photograph Evaluation | MSC-07396

Missionsdaten zur Apollo 17 Mission:

1. Apollo 17 Mission Report | JSC-07904

2. Apollo 17 Preliminary Science Report | NASA SP-330

3. Apollo 17 Lunar Photography | Data User's Notes | NSSDC 74-08

4. Apollo 17 Index of Mapping Camera and Panoramic Camera Photographics | JSC-08640

5. Apollo 17 Photograph Evaluation | JSC-08573

Von den Apollo Missionen vor Apollo 15 existieren neben dem Voicescript lediglich unter Verschluss gehaltene Dokumente, wobei man übersieht, wem die Dokumente gehören, bezahlt haben die Missionen die US-Bürger. Fotos aller Apollo Missionen, leider nicht im RAW Format, findet man auf dem USRA Server.

Onboard Voice Transcript zur Apollo 10 Mission (Warmup für Apollo 11, die vermeintliche Mondlandung am 20.07.1969:

1. Apollo 10 Lunar Onboard Voice Transcript

Hierzu gab es viele weitere Videos und Dokumente auf Youtube, doch fiel das gesamte Profil der Deutschen Zensur zum Opfer.

OCR Erkennung ist extrem aufwendig, weshalb wohl auch die NASA darauf verzichtete. Doch zur besseren Suche werde ich zur Quelle hier die Apollo Dokumente sukzessive als PDF mit OCR posten.


NASA STI Server:

1. NASA Technical Reports Server (NTRS)

2. NASA Technical Reports Server ( NTRS)

Wir können weiterhin destruktiv agieren und Kriege führen oder damit beginnen uns vorzubereiten, denn Glück ist, wenn Vorbereitung auf Gelegenheit trifft.


NASA Images

Die folgenden Videos enthalten Zusammenschnitte von NASA Images, die auch auf Verschmutzungen zurückzuführen sein können (So auch auf RAW Fotos zu sehen) aber eben nicht alles lässt sich erklären.

Weitere NASA Quellen und darüber hinaus:

1. Apollo Image Atlas | Lunar and Planetary Institute (USRA) | Kontakt: rpif (at) lpi.usra.edu

2. Apollo 12 Image Library von Eric Jones | Kontakt: honais (at) gmail.com

3. Lunar Reconnaissance Orbiter Camera | (LROC) und Lunar Reconnaissance Orbiter (LRO) | Kontakt: Arizona State University

4. Aurora Project Photo Gallery

5. Project Apollo Archive



Am 25.10.2012 wurde mit Hilfe der LROC ein neuer Krater auf dem Mond entdeckt.



Hier eine "Führung" durch die ISS Raumstation.



Hier die National Geographics Dokumentation "Aliens auf dem Mond"



Hier die Discovery Dokumentation "Aliens auf dem Mond"




Diese Seite verzichtet auf PHP, SQL, CMS, etc und setzt neben rudimentären Textdateien auf Bootstrap. Damit ist diese Webseite deutlich weniger anfällig dafür unter Ausnutzen unbekannter (APT-Angriff) und bekannter Schwachstellen gehackt zu werden.


×

Matrixhacker Suche